Konzertkalender


> News
Youtube Kanal

Samstag, 1. Dezember 2007, 22:30

Christuskirche -Leverkusen

Eine literarisch-musikalische Meditation

Am Vorabend des Advents öffnet sich die Christuskirche zum letzten Mal in diesem Jahr zu nächtlicher Stunde für eine literarisch-musikalische Meditation. Die Nachtstille wird gestaltet von Detlev Prößdorf und Alessandro Palmitessa (Saxofon). Der Eintritt ist frei.
http://www.ekir.de/leverkusen/22472_25852.htm

2. Dezember 2007, 17 Uhr

Pfarrkirche St. Alban (Stadtgarten)

Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte meines Agnes Erkens-Trios,
neben der noch bevorstehenden, bereits angekündigten Veranstaltung, möchte ich - auch im Namen von Karl und Margot Schießberg (Weißer Holunder)ganz herzlich zu unserem Adventskonzert, am 1. Advent, den 2. Dezember, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Alban (Stadtgarten) einladen.
Das Konzert "Tochter Zion freue dich" beinhaltet:
- die Verheißung und Ankündigung des Messias (gesungen in Hebräisch)
- die Verkündigung Mariens (Internationale Lieder und Instrumental-Musik)
- bekannte, überwiegend deutsche Weihnachtslieder.

Gesang: Agnes Erkens
Klavier: Steve Nobles
Klarinette/Sopransaxophon: Alessandro Palmitessa

Kartenvorverkauf: Weißer Holunder, Gladbacher Straße, Tel. 513475
Euro 10,- (Abendkasse Euro 12,-)

Anschließend laden wir zum gemütlichen Zusammensein bei Stollen und Glühwein in den Weißen Holunder ein.
Mit ganz herzlichen Grüßen
Alessandro Palmitessa
http://www.palmitessa.de/agneserkenstrio

8. November 2007, 18.00 Uhr

Trinitatiskirche, Filzgraben 4, 50676 Köln

... ich habe einen Namen!
Ingrid Bahß fotografiert Obdachlose

Rahmenprogramm:

TANZ MIT MIR, das aktuelle Programm des MENSCHENSIFONIEORCHESTER
Leitung: Alessandro Palmitessa

Eintritt 6 €
Ermäßgt 4 €

Eine Initiative der Dr. Peter Deubner Stiftung unter der Schirmherrschaft von Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln

Mit freundlicher Unterstützung von:
Kölner Außenwerbung
Dieter Fuchs, Unternehmensberater Printmedien

Samstag, 13.10.2007, 20.00 Uhr / 21.00 Uhr / 22.00 Uhr

Rathaussaal Paderborn

Spirituelle Nacht

Wie schon bei Musica sacra 2005 werden Solisten sowie Vokal- und Instrumentalensembles an verschiedenen Aufführungsorten in Paderborn mit ihren künstlerischen Beiträgen ein Netz der Spriritualität knüpfen. Die Interaktion mit wechselnden Besuchern schafft die besondere Atmosphäre dieser Nacht. Mitwirkenden wie Besuchern bietet sich hier die Möglichkeit in fließend wechselnden Stimmungen und Schwingungen sich selbst und die Stadt einmal neu zu erleben.

Das goldene Zeitalter

Eine musikalische Reise durch Zeit- und Stilepochen der jüdischen Kultur
Agnes Erkens Trio, Gesang - Klarinette - Klavier

Datum: 13.10.2007
Ort: Rathaussaal (Paderborn)
Beginn: 20.00 Uhr / 21.00 Uhr / 22.00 Uhr
Agnes Erkens Trio

Aus biblisch-hebräischem, jüdischem und sephardischem Liedgut, das zum Teil über Jahrtausende überliefert worden ist, entwickelt die Mezzosopranistin Agnes Erkens eine musikalische Reise durch die Stilepochen jüdischer Kultur. Gesungen in Hebräisch und Ladino stellen ihre Lieder eine Reise dar, die zurück zu den gemeinsamen Wurzeln des Judentums, des Christentums und des Islam führt. Den völker- und religionsverbindenden Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit sieht Agnes Erkens vor allem in der Einzigartigkeit und Schönheit dieser alten Gesänge. Denn in ihnen wird die Verschmelzung und die Verbindung der Völker und Religionen hörbar und der gemeinsame Geist des kulturellen, religiösen und biblischen Erbes, der Judentum, Christentum und den Islam miteinander verbindet, wieder erlebbar. In diesem Sinne hat Agnes Erkens zusammen mit dem Pianisten und Komponisten Steve Nobles und dem Klarinettisten und Komponisten Alessandro Palmitessa die Liedbegleitungen völlig neu arrangiert. Ihr Repertoire umfasst eine große Zahl geistlicher Lieder, Gesänge und Psalmen sowie sephardische und orientalische Lieder des sogenannten "Goldenen Zeitalters".

Besetzung: Alessandro Palmitessa, Klarinette / Steve Nobles, Piano / Agnes Erkens, Gesang Erkens Trio: http://www.palmitessa.de/agneserkenstrio.html

Freitag, 12. Oktober 2007

Einladung

Liebe Freunde, Bekannte und interessierte Menschen meiner (unserer Musik),einladen möchte ich (wir) nach Wegberg, zu einem Abend mit Vortrag und Musik, am kommenden Freitag, 12. Oktober um 19 Uhr.
Dort wird unser Trio (Agnes Erkens, Alessandro Palmitessa, Steve Nobles) den Vortrag 'Eigenliebe als Maßstab für Nächstenliebe' - theologische undwissenschaftliche Betrachtungen aus Judentum und Christentum von Dr. Hans Herrmann Henrix - mit hebräischen Gesänge und Lieder mitgestalten. Der Vortrag findet statt im Atelier (ehemalige evangelische Kirche) von Traude Wirtz, die dem Thema entsprechend ihre Bilder ausstellt.

Ort:
Atelier Traude Wirtz
Maaseiker Straße 74
41844 Wegberg
Kontakt:
Traude WirtzT.: +49 (0) 2434 - 4165
http://www.kunsttour-hs.de/portraits/wirtz.htm

Wir würden uns freuen und verbleiben herzlichst

Trio Erkens und Alessandro Palmitessa.
Agnes Erkens Gesang
Alessandro Palmitessa Klarinette
Steve Nobles Piano

Zur Webseite

30. September 2007, 16.00 Uhr

St.Clemens, Köln-Mülheim, Mülheimer Ufer

Vernisage Klaus Runze "SCHNEEWITTCHEN UMWÖLKT"
Installation mit Bildwerken aus dem Steinbruch der Erinnerung

Musik: Alessandro Palmitessa
"Soul Circles"
Saxophones, Clarinet, Percussion, Loops, Delay, Live Electronics

http://www.sanktclemens.eu/runze3.htm

26. September 2007, 20.00 Uhr

DEUTSCHLAND-PREMIERE:

"Gegenüber"
Regie: Jan Bonny

Kino: Cinenova Köln-Ehrenfeld

Einlass um 19:30 Uhr in Anwesenheit von:
Jan Bonny (Regisseur)
Matthias Brandt
Victoria Trauttmansdorff (Hauptdarsteller)
Bettina Brokemper (Produzentin)

Im Cinenova Foyer

Musik:
Alessandro Palmitessa (Saxophon)
Cosimo Erario (Gitarre)

Film: Gegenüber
Deutschland 2007 , 96 Min.

Regie: Jan Bonny
Genre: Drama
Darsteller:
Victoria Trauttmansdorff
Matthias Brandt
Wotan Wilke Möhring
Susanne Bormann
Anna Brass

Filmbeschreibung:
Als stets ruhiger und besonnener Streifenpolizist wird Georg von seinen Kollegen geschätzt. Um seine harmonische Ehe mit der attraktiven Grundschullehrerin Anne wird er von seinem jüngeren Partner Michael beneidet. Doch die Konflikte, die das Leben des Paares seit Jahren bestimmen, dringen allmählich durch die schöne Fassade: Annes verzweifelter Kampf um Anerkennung, Georgs Bemühen, es allen recht zu machen, die Hilflosigkeit der erwachsenen Kinder, das Unverständnis der Kollegen - und die Spuren körperlicher Gewalt, die sich kaum noch verbergen lassen...

Webseite: http://www.wfilm.com/gegenueber/index.html

ORT: Cinenova Arthouse-Center
Herbrandstraße 11
50825 Köln-Ehrenfeld

ZUM RESERVIERUNGS-FORMULAR

Sonntag, 23. September 2007, 11.15 Uhr

LUTHER KIRCHE (Köln Südstadt)

4. Kölner Talk-Gottesdienst
Gast: Günter Wallraff, Investigativ-Journalist, Schriftsteller
Pfarrer: Hans Mörtter
Moderator: Peter Clös
Klavier: Thomas Frerichs
Saxophon: Alessandro Palmitessa

Link: http://www.lutherkirche-koeln.de/Gottesdienste.aspx

10./11.9.07

LOFT

SHIBUSA SHIRAZU ORCHESTRA
"NEVER BE COOL"

20.00 Uhr
EINTRITT €10

Im LOFT:
Wißmannstraße 30 - 50823 Köln
Tel. 0221- 952 15 55

Shibusa Shirazu Orchestra

Summer Europe Tour 2007

Shibusa Shirazu Orchestra (Japan)
Daisuke Fuwa - b; Yoichiro Kita - tp; Mitsuhide Tatsumi- tp; Kazushi Matsumoto - tb; Yoshiyuki Kawaguchi -ss, as; Hideki Tachibana - as; Han Sato - ts; Alessandro Antonio Palmitessa - ts; Akira Kito - bs; Dairo Suga -keyboard; Ryoichi Saito - g; Hiroyuki Otsuka - g; Hiroshi Higo - eb; Aki Ono - b; Aya Ono - fl, vocals; Jun Isobe - ds; Masataka Fyjikake - ds; Mari Sekine -percussions; Shinichi Watabe - actor; Sayaka Nakada -dancer; Yumi Wada - dancer; Toyo Matsubara - Butohdancer; Yoshihiro Shimomura - Butoh-dancer; Mayumi Fukuzaki - Butoh-dancer; Takako Hasegawa - Butohdancer; Chie Mukai - Butoh-dancer; Kae Egawa - dancer; Sugako Hirota - dancer; Yutaka Une - dancer; Kohtaro Yokozawa - v

17-19/08/07
Geldern -Germany
http://www.offsideopen.com/171-0-sonntag-19-08-07.html

21-22/08/07
Sardinien/Italien
http://www.santannarresijazz.it/Arresi07/Aiconfini.htm

25/08/07
Roccella Jazz -Italy
http://www.roccellajazz.net/dett_programma.asp?id_a=91

02/09/07
Nantes -France
http://www.nantes.fr/detente/culture/art_1038.asp

04.-06/09/07
Wien/Österreich
http://www.porgy.at/

14/09/07
Amsterdam -Holland
http://www.bimhuis.nl/detail.php?id=7635&lang=nl&start=23&stack=12.1

28/09/07
Paris -France
http://www.culture.fr/

Shibusa Shirazu Link:
http://www.palmitessa.de/shibusa.html


6. - 10. Juni 2007 in Köln

31. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Das Menschensinfonieorchester mit seinem Leiter Alessandro Palmitessa wurde unter vielen hundert Bewerbern ausgesucht und darf mit seinen Konzerten an der künstlerischen Gestaltung des Kirchentages mitwirken.

http://www.menschensinfonieorchester.de/konzerte.htm

29./30. April 2007

CD-Präsentation "Soul Circles"

Als Gäste mit dabei sind der Trompeter Lewis Barnes aus New York (USA), der Gitarrist, Komponist und Produzent Cosimo Erario aus Bari (Italien) und der Künstler Guillermo Malfitani, der u.a. das CD-Cover für Soul Circles entworfen hat.

Konzert Köln:
29.04.07, 13.00 Uhr,
Restauration "Die Zeit der Kirschen",
Venloer Strasse 399
50825 Köln


Konzert Remscheid:
30.04.07, 20:00 Uhr,
Rotationscafé Schmidt
Kölner Str. 8, 42897
Remscheid -Lennep (Altstadt)


Zur "Soul Circles"-Webseite

25.03.2007

Buchpräsentation Ralf Drevermann

Im Kurhaus Café Hamm
Ostenallee 87
59071 Hamm

Beginn ist um 17.30 Uhr

Um telefonische Bestätigung der Teilnahme wird gebeten.
Telefon : 02385 - 93 62 78

Zur Buch-Webseite

11. März 2007

Kunstforum St. Clemens, Köln-Mülheim

mit einer Vernisage von Eva - Maria Hermanns
BILDER UND INSTALLATIONEN
"Tränen im Bruderaug" (nach einem Gedicht von Paul Celan)

Eine Veranstaltung der Kirchengemeinde St.Clemens und Liebfrauen http://www.sanktclemens.eu

07. und 08. Februar

Concerto Alghero Iglesias, Sardinien (ITA)



25. Januar – 04. Februar 2007

Musik in den Häusern der Stadt

KONZERT N.24 am 28.01.07 um 17.00 Uhr Lochnerstraße 12 Köln

“ORIENTAL JAZZ”

Alessandro Palmitessa (Saxophone, Klarinette)
Raed Koshaba (Oud)
Abdel Aali Djazouli (Perkussion)

JAZZ. Im „Jazz oriental“ ist aus der Verbindung von europäischer und arabischer Musik mit Jazz-Elementen eine überaus originelle, multikulturelle Musik entstanden. Als Charakteristikum dieses Stils haben sich die typischen orientalischen Vierteltöne erhalten. Vermeintlich jazzfremde, orientalische Instrumente mischen sich mühelos unter die bekannte Palette typischer Jazzinstrumente.

KONZERT N.24
Gastgeber: Sabine Heineken, Keziban Tursun
Privathaus
Adresse:
Lochnerstraße 12
Köln-Innenstadt

Konzert:
28.01.07, 17.00 Uhr
Eintritt: € 15/11
KARTENVERKAUF vom 2. Januar bis 24. Januar 2007

Ticket-Hotline (9 – 14 Uhr): 0221.936 79-713 und 0221.936 79-694
Ticket-Verkauf (15 – 18 Uhr/samstags 10 – 14 Uhr): im KunstSalon
Ticket-E-Mail: ticket@kunstsalon.de
KunstSalon e.V., Brühler Straße 11-13, 50968 Köln
Email: info@kunstsalon.de
www.kunstsalon.de
Konzert Nr. 24