Konzertkalender


> News
Youtube Kanal

Donnerstag, 10.12.09

20:00 Uhr - Köln

MENSCHENSINFONIEORCHESTER
Leitung Alessandro Palmitessa

Bring your own instrument
Musizieren mit dem Menschensinfonieorcheste

Musik-Session zum Mitmachen
Luther Kirche Köln-Südstadt
am Martin-Luther-Platz
Lutherkirche Köln-Südstadt, in Google Maps:

Musik-Session zum Mitmachen
Bring your own instrument!
Musizieren mit dem Menschensinfonieorchester

Zuschauer willkommen!

Infos unter 0221-3762990 oder www.menschensinfonieorchester.de  

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Der marokkanische Perkussionist Jamal, der iranische Gitarrist Marus und der ehemalige Straßenmusiker Ghomeh, der persisch und arabisch singt und Djembé spielt; der jazzinteressierte 19jährige Student Justus mit der Bassgitarre und der Schweizer Fritz am selbstgebauten Kistenbass, der in einem Bauwagen sein Zuhause gefunden hat; die Lehrerinnen Christiane und Claudia und der ausgebildete Musiker Matthias in der Bläsersektion, die auf Kölsch singende Pädagogin Conny, der geistig behinderte Schlagzeuger Marcel und der 50jährige ehemalige Steinmetz Erwin an der Gitarre. Sie haben harte Zeiten hinter sich: als Obdachlose, Folteropfer, Asylsuchende oder von Krankheit betroffene Menschen. Sie vereint - trotz aller Unterschiede in Herkunft, Lebensentwurf und Charakter - die Freude an der Musik, am gemeinsam erarbeiteten facettenreichen Klang. Sie haben beim Menschensinfonieorchester unter Leitung des italienischen Saxophonisten Alessandro Palmitessa im Rahmen des „Südstadt Leben e.V.“ in Köln einen Weg zu sich selbst und zu anderen gefunden. Sie wachsen miteinander, musikalisch und menschlich. (Text von B.Michel u. Werner Fuhr WDR 3)

Donnerstag, 19.11.09

20:00Uhr - Köln

MENSCHENSINFONIEORCHESTER
Leitung Alessandro Palmitessa

Bring your own instrument!
Musizieren mit dem Menschensinfonieorchester

Musik-Session zum Mitmachen
Luther Kirche Köln-Südstadt
am Martin-Luther-Platz

Lutherkirche Köln-Südstadt, in Google Maps 

Zuschauer willkommen!

Infos unter 0221-3762990 oder www.menschensinfonieorchester.de  

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Der marokkanische Perkussionist Jamal, der iranische Gitarrist Marus und der ehemalige Straßenmusiker Ghomeh, der persisch und arabisch singt und Djembé spielt; der jazzinteressierte 19jährige Student Justus mit der Bassgitarre und der Schweizer Fritz am selbstgebauten Kistenbass, der in einem Bauwagen sein Zuhause gefunden hat; die Lehrerinnen Christiane und Claudia und der ausgebildete Musiker Matthias in der Bläsersektion, die auf Kölsch singende Pädagogin Conny, der geistig behinderte Schlagzeuger Marcel und der 50jährige ehemalige Steinmetz Erwin an der Gitarre. Sie haben harte Zeiten hinter sich: als Obdachlose, Folteropfer, Asylsuchende oder von Krankheit betroffene Menschen. Sie vereint - trotz aller Unterschiede in Herkunft, Lebensentwurf und Charakter - die Freude an der Musik, am gemeinsam erarbeiteten facettenreichen Klang. Sie haben beim Menschensinfonieorchester unter Leitung des italienischen Saxophonisten Alessandro Palmitessa im Rahmen des „Südstadt Leben e.V.“ in Köln einen Weg zu sich selbst und zu anderen gefunden. Sie wachsen miteinander, musikalisch und menschlich. (Text von B.Michel u. Werner Fuhr WDR 3)

Freitag 13.11.2009

19:00 Uhr - Dortmund

Festveranstaltung 60 Jahre Deutsch-Italienische Gesellschaft
Zu Gast u.a. Alessandro Palmitessa, Luciana Caglioti,Vito "Forthyto" Quaranta...

Ort:
Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

Google Maps 

INFORMATIONEN UND RESERVIERUNG:
Auslandsgesellschaft NRW e.V.
Claudia Steinbach
Leiterin des Auslandsinstituts
Tel.: +49 (0) 231 83800 - 19
Fax: +49 (0) 231 83800 - 56
E-Mail: steinbach@agnrw.de

"Paesaggi Sonori" (Klanglandschaften)
mit
Luciana Caglioti, Alessandro Palmitessa, Vito “Forthyto” Quaranta, Geremia Carrrara

Luciana Caglioti liest Elsa Morante, Cesare Pavese, Stefano Benni, Gianrico Carofiglio und eigene Texte in deutscher und italienischer Sprache. Super 8-Filme von Geremia Carrara und Musik von und mit Alessandro Palmitessa (Saxophon, Klarinette, Loops) sowie Vito "Forthyto" Quaranta (Gitarre) untermalen die literarischen Kostbarkeiten.

Der Autorenfilmer Carrara, geboren in Neapel, lebt seit einigen Jahren als Dokumentarist und Autor in Köln. Regelmäßig realisiert er als Mittler Kinoveranstaltungen in Deutschland und Italien und meldet sich in seinen künstlerischen Eigenproduktionen zu Wort.
Palmitessa performt als Klarinettist, Saxophonist und Komponist und konnte schon mehrere musikalische Preise abräumen. Er spielt auf internationalen Jazzfestivals und wirkte mit "soul circles" und dem Kölner MenschenSinfonieOrchester bei zahlreichen Aufnahmen für Radio und Fernsehen mit. Gitarrist und Komponist "Forthyto" erwarb seinen Mastergrad in "Jazz Music" am italienischen Nino Rota Konservatorium und besuchte die Meisterklassen der Jazzgrößen in Ravenna und New York.
Seine CD "Forthyto – Seeming Calm".

Links:
www.caglioti.de 
www.forthyto.com 

Donnerstag, 12.11.2009

12.11.2009 17:30 - 20:30 h , Universität zu Köln, Mensa

Multi-Kulti-Küche – Internationales Kochfest von Studierenden für Studierende

JEDER JECK ISST ANDERS!
Menschensinfonieorchester - Konzert

Multi-Kulti-Küche – Internationales Kochfest von Studierenden für Studierende
Chili con Carne meets Schwarzbrot mit Rievkooche heißt es am 12. November, wenn die Studierenden bei der Multi-Kulti-Küche die Kochmützen in der UniMensa übernehmen. In Fünfer-Teams werden die "Nachwuchsköche" für ihre Kommilitonen Gerichte aus verschiedenen Ländern zubereiten, die sich ab 17:30 Uhr dem internationalen Vergleich stellen werden. Es werden noch Studierende gesucht, die Spaß haben, ihre Kommilitonen mit Gerichten aus verschieden Ländern zu verwöhnen! Damit "nichts anbrennt", bekommt jedes Team einen Profi vom Kölner Studentenwerk zur Seite gestellt.

Einlass ab 16:30 Uhr, Getränketheke im Foyer
Kosten: All you can eat für 5 Euro, inklusive Kulturprogramm, ohne Getränke

MENSCHENSINFONIEORCHESTER
Leitung Alessandro Palmitessa
Konzert um 19:30Uhr
Info: www.menschensinfonieorchester.de 

Eintrittskarten am InfoPoint des KSTW ab 12. Oktober
Anmeldung und Rezeptvorschläge: hochschulgastronomie@kstw.de

Samstag, 10.10.2009

Köln

Verschiedene Kulturen - ein Geist
Konzert mit Meditativer Musik am 10.10.2009

Teil 1
Erdal Aslan
Saz, Baglama
Gesang - anatolische Musik

Teil 2
Agnes Erkens
Gesang, Mezzosopranistin
www.agnes-erkens.de 

Teil 3
Alessandro Palmitessa
Klarinette, Saxophon

Ort:
Jidokan e.V.
Mainzer Str. 24

Maps Google 

Einlass 17:00 - Beginn:18:00
Eintritt 12,-Euro

INFORMATIONEN UND RESERVIERUNG:
Tel. 0221 35 55 01

Dienstag, 06.10.09

18.00 Uhr
Menschensinfonieorchester
Leitung: Alessandro Palmitessa

Kunst trotzt Armut - Mainz
Ausstellung und Begleitprogramm im Oktober 2009 in Mainz Link: http://kunst-trotzt-armut-mainz.de/ 

Die Eröffnung in Mainz findet am Dienstag, den 6.Oktober um 18.00 Uhr statt:
1.Teil im Foyer des Mainzer Rathauses
2.Teil in der Christuskirche - mit einem Konzert des "Menschensinfonieorchesters" aus Köln

Freitag, 25.09.09

Zehdenick

Peppe Voltarelli "Amore Italien Style"
Special Guest Alessandro Palmitessa

Peppe Voltarelli (Gesang/Gitarre)
Alessandro Palmitessa (saxophone)

Klostergalerie Zehdenick in der Klosterscheune
Am Kloster
16792 Zehdenick

Fon: 03307 / 310 777
Fax: 03307 / 302 95 49
Mobil: 0171/ 385 11 37
Internet: www.klosterscheune-zehdenick.de 

Anfahrt zur Klostergalerie 

Donnerstag, 24.09.09

Berlin
BFLAT Berlin
Peppe Voltarelli (Gesang/Gitarre)
Special Guest Alessandro Palmitessa (Saxophone)

Rosenthaler Strasse 13
10119 Berlin-Mitte

Fon/ Fax 030 283 31 23 (auch Kartenvorbestellung)
Bar Telefon 030 28 38 68 35

http://www.bflat-berlin.de/ 

Samstag, 12.09.09

Edam (Niederlande)
Konzert mit Menschensifonieorchester
Leitung Alessandro Palmitessa

Das Konzert findet in "De Grote Kerk" statt
Grote Kerk of Sint Nicolaaskerk
Grote Kerkstraat 41
1135 BC Edam (Edam-volendam)
http://www.kerkgemeente.nl 
De Grote Kerk in Google Maps 

"Die ESB und die Protestantse Kerkgemeente Edam präsentieren das Kölner Menschensinfonieorchester am 12. September 2009 um 16 Uhr in der Grote Kerk in Edam (Eintritt frei :: Spende erwünscht). 20 Jahre Ferienfreizeit für Wohnungslose -ESB-Feier und Ausstellung im niederländischen Edam im Jubliäumsjahr"
Webseite ESB Bottrop 

Donnerstag, 10.09.09

19:00 Uhr

Emmaus, im Rahmen der Veranstaltung vom 05.9.-13.9. zum 50 jährigen Bestehen der Selbsthilfegruppe

Konzert mit Menschensinfonieorchester
Leitung Alessandro Palmitessa

Ort:
Zirkuszelt
Geestemünderstr. (Köln-Niehl)

Zirkuszelt in Google Maps 

Sonntag, 23.08.2009

13:00 bis 23:00 in Köln
Lutherfest im Atrium

Menschensifonieorchester (13:30!)
Leitung Alessandro Palmitessa

Das Musikprogramm im Atrium von 14-22 h wird vielfältig, der Pfarrer bastelt schon am Programm, u.a. mit De Häckenjecks (die bekloppte Band vom Karnevalsflohmarkt!), den Talking Horns, Neapolitanischen Gesängen, dem Menschensinfonieorchester und vielen anderen! Das konkrete Programm werdet Ihr rechtzeitig auf der Homepage  erfahren.

Ort:
Lutherkirche
Martin-Luther-Platz 4
50677 Köln

Samstag 15.08.09

19.30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Samstag, 15.8., 19.30 Uhr in der Apostelkirche -Gütersloh- Eröffnung der im letzten Jahr ausgefallenen Ausstellung "Alpha Atom Adam Omega", in der der Kirchenraum der Apostelkirche mit sakralen Kunstwerken von Heinrich Gerhard Bücker (+), Vellern, ausgestaltet wird. Einführung durch Dr. Thomas Ostendorf, Museumsleiter in Telgte. Musikalische Begleitung: Alessandro A. Palmitessa, Saxophon und Klarinette. Dauer der Ausstellung bis 15.11.2009.

Kunstwerken von Heinrich Gerhard Bücker
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Gerhard_B%C3%BCcker 

Musik: Alessandro Palmitessa -Klarinette, Saxophon
http://www.palmitessa.de/palmitessa.html

Ort: Apostelkirche Am Alten Kirchplatz in Gütersloh, 19.30 Uhr
http://de.wikipedia.org/wiki/Apostelkirche_(G%C3%BCtersloh) 

Veranstalter:
FÖRDERVEREIN HISTORISCHE KIRCHEN IM STADTZENTRUM GÜTERSLOH e.V.
Link: http://www.ekgt.de/Aktuelles.118.0.html 

Dienstag, 14.07.2009 / Martedì 14 Luglio 2009

Mola di Bari -Italien

NON FINITO CALABRESE - Reading musicale con Peppe Voltarelli e Alessandro Palmitessa

Testi tratti dal libro di Peppe Voltarelli "Non finito Calabrese" Del vecchio editore (2009)

Venti brevi componimenti, poesia narrata o racconto poetico. È difficile trovare una definizione per le storie raccontate da Peppe Voltarelli. Le prime esperienze musicali, gli anni della giovinezza a Bologna, la Calabria sognata e vissuta, i riconoscimenti professionali. Un universo narrativo ricchissimo e originale, la sorpresa di una scrittura leggera e immediata, che entra in intimo contatto con il lettore. Il reading poetico nasce dall'esigenza di dare ai racconti una veste sonora che renda piu' seducente al pubblico l'ascolto delle storie. Un sassofono, una chitarra pizzicata, una canzone arrabbiata, ingredienti mescolati ad arte da Peppe Voltarelli ed Alessandro Palmitessa duo che da qualche tempo collabora su tematiche musicali e di impegno civile.

- Peppe Voltarelli, declamatore, canto, chitarra.
- Alessandro Palmitessa, saxofoni

Atrio del Palazzo Roberti
Piazza XX Settembre
Mola di Bari

ingresso libero
ore 21:00

infoline.347.27.131.40.

Web : http://www.peppevoltarelli.it  erfahren.

Donnerstag, 02.07.2009/ Freitag, 10.07.2009

Rom -Italien
"Young notes for Europe"
Workshop, Konzerte...

EU-Projekt mit:
Ungarn, Frankreich, Italien und Deutschland

Deutschland:
MIX Städtische Hauptschule Rendsburger Platz Köln-Mülheim

Kran 51 e.V.
Dozenten Team M.I.X. Rom
Harald Müller, Alessandro Palmitessa

"Einladung nach Italien für Festival in ROM!
Eine tolle Nachricht für MIX. Die Gruppe ist eingeladen für das 10 Tägige Musikfestival "Young Notes for Europe" in Rom. Für dieses internationale Festival sind Musikgruppen von Jugendlichen aus mehreren Europäischen Ländern eingeladen. Zum größten Teil kommen die teilnehmenden Jugendlichen aus Vororten und sozial benachteiligter Viertel großer Städte. Durchs Musik machen bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit sich zu äußern und gemeinsam etwas zu schaffen. Bei diesem Festival können die Jugendlichen Musikworkshops besuchen, die von Profimusikern geleitet werden. Es finden Bandworkshops, Instrumenten- und Stimmtraining statt und zum Abschluss wird es ein großes gemeinsames Konzert geben."

http://www.myhome-film.de/?cat=9  
http://www.myhome-film.de/?page_id=289 

Sonntag 28.06.09

ab 14.30
Friedenspark / Baui, Köln Südstadt

Menschensinfonieorchester um 15Uhr

Ort:
Baui, Köln Südstadt

Edelweißpiratenfestival 2009
Konzert-Parcours im Friedenspark / Ausstellung / Kinderprogramm...

Das lebendige Denkmal für die mutige "Antihitlerjugend" während der NS-Zeit findet traditionell am letzten Sonntag vor den Sommerferien im Kölner Friedenspark statt. Mehr als 20 wunderbare, sehr unterschiedliche Musikgruppen, verteilt auf fünf Spielflächen, werden den Park gemeinsam mit Zeitzeugen und tausenden von Zuschauern in ein Gesamtkunstwerk verwandeln. Dazu gibt es ein Zeitzeugen-Café, Kinderaktionen und eine Ausstellung.

Live Bands:
Eierplätzchenband
John Goldtrain + Ramesh Shotham
Szenario + Gästen
Children of Lir
La Papa Verde
Götz Widmann
A Irmandade
Tippaman + Karibic Express
Dickes B.
Schlagsaite
Microphone Mafia
Menschensinfonieorchester
Dirk Hespers
Aktion Mutante
Die Brausen
Klaus der Geiger + Shanty Boys
Baui Kids + Grünzeug
Verena Guido
Singender Holunder
Nico Held
Bergische Klingel
Music for the Kitchen
etc. (wird noch ergänzt)

Eine Kooperation von Edelweißpiratenclub e.V., NS Dok, und Bauspielplatz Friedenspark / JugZ gGmbH;

Gefördert von der Stadt Köln - Schirmherr: Jürgen Roters

http://www.edelweisspiratenfestival.de 

Samstag 27.06.2009

ca. 22:00 Uhr

LVR-Industriemuseum und St. Antony-Hütte, Oberhausen
Italienischer Pop
"Mille Oceani"
COSIMO ERARIO Gesang, Gitarre

Special Guest:
Alessandro Palmitessa Saxophon

Schwerindustrielle Zeitreise
Expedition Ruhr und Europa
Das LVR-Industriemuseum mit dem Museum Schwer.Industrie und der St. Antony-Hütte bietet eine beeindruckende Zeitreise in die schwerindustrielle Vergangenheit der Region. Herzstück des Schauplatzes ist die Zinkfabrik Altenberg. Die alten Backsteinhallen der historischen Produktionsstätte riechen noch heute nach Rauch, Schweiß und harter Arbeit. Eine spannende Ge-schichte verbirgt sich auch hinter dem idyllisch gelegenen Fachwerkhaus der St. Antony-Hütte in Oberhausen-Osterfeld. Der Besucher wird in einen faszinierenden Wirtschaftskrimi mit schillernden Personen entführt und taucht spielerisch in die Welt der Eisenproduktion ein.

21 Uhr:
Sängerbund GHH auf der St. Antony-Hütte.

Ab 22 Uhr
polnische Folklore, italienischer Pop, Chanson und Tanz aus Frankreich und Spanien.

Veranstaltungsorte:
Hansastraße 20 und St. Antony-Hütte Antoniestraße 32–34
46049 Oberhausen
Tel.: 01805.743465
www.rim.lvr.de 
www.sovat.de 

ExtraSchicht-Shuttle:
ES 20, ES 22, ES 23

http://www.extraschicht.de 

Samstag, 13.6.2009

Eröffnung 19 Uhr

Ausstellung "Eiskalte Leidenschaft - Italienische Eismacher im Ruhrgebiet"

Musik:
Alessandro Palmitessa - Saxophon
Cosimo Erario - Gitarre

Ort:
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover
Günnigfelderstr. 251
44793 Bochum

Artikel 2009 WAZ : "La Dolce Vita fängt mit Vanille an" 

Flyer : Eiskalte Leidenschaft Italienische Eismacher im Ruhrgebiet

Sonntag, 31. Mai 2009

19.00 Uhr

Menschensinfonieorchester
Leitung: Alessandro Palmitessa

"Saarbrücker Nacht der Kirchen"
Alte Kirche: Diakonie-Kirche mit dem Menschensinfonieorchester aus Köln

Webseite 
PDF Programmheft 

Menschensinfonieorchester: Video Youtube Link 

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Der marokkanische Perkussionist Jamal, der iranische Gitarrist Marus und der ehemalige Straßenmusiker Ghomeh, der persisch und arabisch singt und Djembé spielt; der jazzinteressierte 19jährige Student Justus mit der Bassgitarre und der Schweizer Fritz am selbstgebauten Kistenbass, der in einem Bauwagen sein Zuhause gefunden hat; die Lehrerinnen Christiane und Claudia und der ausgebildete Musiker Matthias in der Bläsersektion, die auf Kölsch singende Pädagogin Conny, der geistig behinderte Schlagzeuger Marcel und der 50jährige ehemalige Steinmetz Erwin an der Gitarre.

Sie haben harte Zeiten hinter sich: als Obdachlose, Folteropfer, Asylsuchende oder von Krankheit betroffene Menschen. Sie vereint - trotz aller Unterschiede in Herkunft, Lebensentwurf und Charakter - die Freude an der Musik, am gemeinsam erarbeiteten facettenreichen Klang. Sie haben beim Menschensinfonieorchester unter Leitung des italienischen Saxophonisten Alessandro Palmitessa im Rahmen des "Südstadt Leben e.V." in Köln einen Weg zu sich selbst und zu anderen gefunden. Sie wachsen miteinander, musikalisch und menschlich.

Text: Werner Fuhr, Babette Michel (WDR 3)
www.menschensinfonieorchester.de 

Samstag, 23. Mai 2009

20:00Uhr
PEPPE VOLTARELLI
Special Guest Alessandro Palmitessa

Webseite 

Ort:
Internationales Theater Frankfurt e.V.
Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage)
60314 Frankfurt

Donnerstag, 21. Mai 2009

20:30Uhr
Un-n-a Festa Italiana 2009

PEPPE VOLTARELLI BAND
Special Guest Alessandro Palmitessa
www.peppevoltarelli.it 

Veranstaltungsort:
Unna Zentrum
59423 Unna
www.peppevoltarelli.it 

Un-n-a Festa Italiana 2009
Benvenuti Amici zum größten italienischen Fest diesseits der Alpen

Wenn die zehn Lichtbauer aus Bari am Sporn des italienischen Stiefels ihre Arbeit getan haben, dann verwandeln 400.000 bunte Lichter an Bögen, Pavillons und Rosetten Unnas historische Altstadt in ein einzigartiges glitzerndes Lichtermeer. Vom 20.05. bis. 24.05.2009 wieder soweit, wird ein Besuch der Stadt am östlichen Rand des Ruhrgebiets zum besonderen Ereignis.

Neben der "Illuminazione" sorgen Vino, Pasta und Prosecco und natürlich Künstler und Kulturgruppen aus Italien für das richtige Ambiente. Und gerade was das Programm betrifft, da hat Unna beste Beziehungen: Seit 1996 besteht eine innige Partnerschaft mit Pisa, der Stadt des schiefen Turmes. Aus der Toskana werden daher wieder an die rund 100 Gäste das bunte Programm an den vier tollen Tagen bereichern. In traditionellen Kostümen marschieren die berühmten pisanischen Fahnenschwinger und Armbrustschützen auf dem Marktplatz ein. Folkloregruppen, Musik-Ensembles, Handwerker und Händler sorgen dafür, dass man tatsächlich glaubt auf einer Piazza zu flanieren.

Zur letzten Italiana zählten die Unnaer rund 250.000 Besucher. Und man darf gespannt sein, was sich die Organisatoren für die Neuauflage einfallen lassen. Die Festa beginnt am Mittwoch um 18:00 Uhr und endet erst am Samstagabend, wenn die Lichter erlöschen und sich die Unnaer und ihre Freunde verabschieden:

Arrivederci al più presto!

Link Fotos 2008 
Link 2009 

Donnerstag, 14. Mai 2009

20.00 Uhr

Musik-Session zum Mitmachen
Bring your own instrument
Musizieren mit dem Menschensinfonieorchester

Leitung: Alessandro Palmitessa
Ort:
Lutherkirche
Martin Lutherplatz 2-4
50667 Köln

Eintritt 5,-Euro/1,-Euro

Video Youtube Link 

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Der marokkanische Perkussionist Jamal, der iranische Gitarrist Marus und der ehemalige Straßenmusiker Ghomeh, der persisch und arabisch singt und Djembé spielt; der jazzinteressierte 19jährige Student Justus mit der Bassgitarre und der Schweizer Fritz am selbstgebauten Kistenbass, der in einem Bauwagen sein Zuhause gefunden hat; die Lehrerinnen Christiane und Claudia und der ausgebildete Musiker Matthias in der Bläsersektion, die auf Kölsch singende Pädagogin Conny, der geistig behinderte Schlagzeuger Marcel und der 50jährige ehemalige Steinmetz Erwin an der Gitarre.

Sie haben harte Zeiten hinter sich: als Obdachlose, Folteropfer, Asylsuchende oder von Krankheit betroffene Menschen. Sie vereint - trotz aller Unterschiede in Herkunft, Lebensentwurf und Charakter - die Freude an der Musik, am gemeinsam erarbeiteten facettenreichen Klang. Sie haben beim Menschensinfonieorchester unter Leitung des italienischen Saxophonisten Alessandro Palmitessa im Rahmen des "Südstadt Leben e.V." in Köln einen Weg zu sich selbst und zu anderen gefunden. Sie wachsen miteinander, musikalisch und menschlich.

Text: Werner Fuhr (WDR 3)

Donnerstag, 7. Mai 2009

19:30 Uhr, Leverkusen

Ausstellungseröffnung: Blickrichtungen

Unter dem Titel "Blickrichtungen" wird die ehemalige Leverkusener Stadtmalerin Jutta Wessel eine Auswahl ihrer äußerst plastischen und farbenfrohen Werke in der Christuskirche ausstellen. Die Ausstellung wird im Beisein der Künstlerin eröffnet, Alessandro Palmitessa spielt dazu Saxophon.

http://www.ekir.de/leverkusen/22472_25852.htm 

Ort:
Evangelischer Kirchenkreis Leverkusen
Otto-Grimm-Str. 9
51373 Leverkusen
Tel. (02 14) 38 2-0
Fax (02 14) 38 2-31
info@kirche-leverkusen.de

Anfahrtsskizze 

Mittwoch, 29 April 2009

19:00 Uhr, Dortmund

COMITES - Auslandsgesellschaft NRW e.V.

"Doichlanda"
Peppe Voltarelli Gesang, Gitarre
special guest Alessandro Palmitessa Klarinette, Saxophon

Film "Doichlanda" ( Sprache Italienisch), Podiumsdiskussion
"Reise durch italienische Restaurants in Deutschland " ( Sprache Italienisch)

Konzert mit Peppe Voltarelli und Alessandro Palmitessa
Moderation: Agnese Franceschini (WDR-Funkhaus Europa)

Ort:
Großer Saal, Auslandsgesellschaft NRW,
Steinstraße 48,
44147 Dortmund
Eintritt Frei

http://www.peppevoltarelli.it/ 


Mercoledí 29 aprile 2009 alle ore 19:00
COMITES - Auslandsgesellschaft NRW e.V.#

"Doichlanda"
Peppe Voltarelli -Voce, Chitarra
special guest Alessandro Palmitessa -Clarinetto, Saxofono

Film Doichlanda, Tavola Rotonda

" viaggio nella ristorazione italiana"
con ristoratori ed esperti del settore

Concerto con Peppe Voltarelli
special guest Alessandro Palmitessa

Moderazione:
Agnese Franceschini, WDR-Funkhaus Europa

Luogo della manifestazione:
Großer Saal - Auslandsgesellschaft NRW,
Steinstraße 48,
44147 Dortmund

entrata libera

http://www.peppevoltarelli.it 

Freitag, 13.03.2009

Festival All'italiana - jenseits von pasta & amore

20:00 Uhr Kabarett ‚Risotto all’ italiana’ Solostück von und mit Luciana Caglioti

21:45 Uhr Lesung ‚Paesaggi Sonori’ (Klanglandschaften)

Luciana Caglioti liest Elsa Morante, Cesare Pavese, Stefano Benni, Gianrico Carofiglio und eigene Texte in deutscher und italienischer Sprache. Super 8-Filme von Geremia Carrara und Musik von und mit Alessandro Palmitessa (Saxophon, Klarinette, Loops) sowie Vito "Forthyto" Quaranta (Gitarre) untermalen die literarischen Kostbarkeiten.

Der Autorenfilmer Carrara, geboren in Neapel, lebt seit einigen Jahren als Dokumentarist und Autor in Köln. Regelmäßig realisiert er als Mittler Kinoveranstaltungen in Deutschland und Italien und meldet sich in seinen künstlerischen Eigenproduktionen zu Wort.
Palmitessa performt als Klarinettist, Saxophonist und Komponist und konnte schon mehrere musikalische Preise abräumen. Er spielt auf internationalen Jazzfestivals und wirkte mit "soul circles" und dem Kölner MenschenSinfonieOrchester bei zahlreichen Aufnahmen für Radio und Fernsehen mit. Gitarrist und Komponist "Forthyto" erwarb seinen Mastergrad in "Jazz Music" am italienischen Nino Rota Konservatorium und besuchte die Meisterklassen der Jazzgrößen in Ravenna und New York.
Seine CD "Forthyto – Seeming Calm".
Paesaggi Sonori : http://www.buehnederkulturen.de/pages/de/inszenierungen/475.htm

Veranstaltungsort:
Bühne der Kulturen - Arkadas Theater

Reservierung: Dieter Rausch + Jürgen Wippich
Tel: 0221 9559510
Fax: 0221 9559512

Festival Programm 10.03-15.03.09:
http://www.buehnederkulturen.de

Sonntag, 08.03.2009, 14.00 Uhr

Tor zum Frieden

Alessandro Palmitessa, Cosimo Erario, Holger Mertin (Saxophon + Klarinette, Gitarre, Perkussion), Jazz, special guest: Michal Hirsch (Israel, Tanz)

Ort:
Kunsthaus Rhenania
Bayenstr. 28 (Yachthafen)
50678 Köln

Eintritt Frei!

Sonntag, 08.02.2009, 15.00 Uhr

Neujahrskonzert mit Oriental Jazz

Raed Khoshaba (Laute)
Alessandro Palmitessa (Klarinet & Saxophone)
Abdelali Jasouli (Percussion).

Eintritt frei
Veranstaltungsort:
Familie Barkhoff
Im Vogelsang 10
52441 Linnich-Floßdorf

Kultur ohne Grenzen e.V.
Im Vogelsang 10
52441 Linnich
Tel. 02462-907585
Fax 02462-907586
EMail: Marijke.Barkhoff@t-online.de

Mittwoch, 04.02.2009, 16:30 Uhr

Die Fotoausstellung der Kölner KoKoBe können Sie sich an verschiedenen Orten anschauen. Die Ausstellung zeigt unter dem Motto "FREIZEIT - ICH TUE WAS MIR GEFÄLLT!"Bilder des Fotografen Jens Wagner.
Vom 2. - 16 Februar ist die Ausstellung bei der

Stadt Köln
Kalk Karree
Ottmar–Pohl–Platz 1
51103 Köln

Am Mittwoch, den 4. Februar, laden wir um 16:30 Uhr zu einer Ausstellungsfeier im Kalk Karree ein.

Konzert:
Alessandro Palmitessa Saxophone
Marcel Brezinski, Bongo, Percussion

Die Einladung zur Ausstellung im Kalk Karree mit der Aussstellungsfeier hier.

Donnerstag, 29.01.2009 um 20.00 Uhr

Musik-Session zum Mitmachen am 29.01.2009!
Bring your own instrument
Musizieren mit dem Menschensinfonieorchester

Leitung: Alessandro Palmitessa
In der Lutherkirche Martin Lutherplatz 2-4 50667 Köln
Eintritt 5,-Euro/1,-Euro

Video Youtube Link

Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Der marokkanische Perkussionist Jamal, der iranische Gitarrist Marus und der ehemalige Straßenmusiker Ghomeh, der persisch und arabisch singt und Djembé spielt; der jazzinteressierte 19jährige Student Justus mit der Bassgitarre und der Schweizer Fritz am selbstgebauten Kistenbass, der in einem Bauwagen sein Zuhause gefunden hat; die Lehrerinnen Christiane und Claudia und der ausgebildete Musiker Matthias in der Bläsersektion, die auf Kölsch singende Pädagogin Conny, der geistig behinderte Schlagzeuger Marcel und der 50jährige ehemalige Steinmetz Erwin an der Gitarre.
Sie haben harte Zeiten hinter sich: als Obdachlose, Folteropfer, Asylsuchende oder von Krankheit betroffene Menschen. Sie vereint - trotz aller Unterschiede in Herkunft, Lebensentwurf und Charakter - die Freude an der Musik, am gemeinsam erarbeiteten facettenreichen Klang. Sie haben beim Menschensinfonieorchester unter Leitung des italienischen Saxophonisten Alessandro Palmitessa im Rahmen des "Südstadt Leben e.V." in Köln einen Weg zu sich selbst und zu anderen gefunden. Sie wachsen miteinander, musikalisch und menschlich.

Text: Werner Fuhr (WDR 3)

Freitag, 02.01.2009





Group:
Alessandro Palmitessa saxophones
Vito "Forthyto" Quaranta guitars
Giorgio Vendola acooustic bass
Giuseppe Tria drums