Konzertkalender


> News
Youtube Kanal

LIBANON TOUR 2013

Beirut 2013 16/17/18/20 October 2013
PALMITESSA DUOBANDA JAZZ CONCERT
by Alessandro Palmitessa (Saxophone and Clarinet)
Vincenzo Abbracciante (Accordion)
  • 16-10-2013 AUB Beirut - Assembly Hall, American University of Beirut
  • 17-10-2013 IIC Beirut,Hamra - Istituto Italiano di Cultura, "Settimana della Lingua Italiana"
  • 18-10-2013 AUT American University Technology, Biblos
  • 20-10-2013 Casino du Liban Jounieh, Beirut
Italian Embassy of Beirut / Italian Cultur Institut
in coordination with American University of Beirut / American University of Technology / Casino du Liban

Beirut 2013 Beirut 2013 Beirut 2013 Beirut 2013

Information
More Information by IIC Beirut
Palmitessa Duobanda on Youtube

07.07.2013, 19:45 Uhr

Köln
ALESSANDRO PALMITESSA DUOBANDA
Alessandro Palmitessa: Saxophon, Klarinette
Vincenzo Abbracciante: Akkordeon

Ort:
Orangerie Theater im Volksgarten
Volksgartenstraße 25
50677 Köln

19:45 Uhr

Im Rahmen des Sommerfests der Kölner Kulturinstitutionen & Freunde

Mehr Informationen unter: Italienisches Kulturinstitut Köln.

Der Klarinettist, Saxophonist und Komponist Alessandro Palmitessa studierte Jazz und klassisches Saxofon zunächst mit einem Diplomabschluss des Konservatoriums N. Piccinni in Monopoli (Bari/Italien). Als Stipendiat bei "Siena Jazz" erlangte er im Anschluss die "High Professional Qualification in Jazz Music and Contemporary Derivation". Palmitessa ist mehrfacher musikalischer Preisträger und spielt in zahlreichen internationalbesetzten Formationen auf internationalen Jazzfestivals. Seit 1997 lebt Alessandro Palmitessa in Köln. Sein 2001 initiiertes Projekt "Menschensinfonieorchester" mit Kölner obdachlosen Musikern erhielt nach der ersten CD-Veröffentlichung viel Aufmerksamkeit in den Medien (u.a. Bericht in GEO 2/04) und erlangte 2005 den Rheinischen Förderpreis der Sparkassen-Kulturstiftung. Neben zahlreichen Aufnahmen für Radio und Fernsehen tritt er mit eigenen Kompositionen bei Kunstausstellungen (z.B. Galleria d'Arte Moderna, Turin: "Marc Chagall", 2004; Museum Ludwig Köln: "Piet Mondriaan", 2008) und mit Filmvertonungen auf. Palmitessa ist seit 2009 künstlerischer Leiter des Kölner "Festival all'Italiana -jenseits von pasta e amore". Seine Aktivitäten gehen jedoch weit über Köln hinaus: 2005 und 2007 tourte er mit dem japanischen Shibusa Shirazu Orchestra durch Europa. Beim "Sant'Anna Arresi Jazz Festival" (Sardinien-Italien) gewann Alessandro Palmitessa mit seiner Band "Noizland" 2005 den Newcomer-Preis. 2009 war er Dozent in Rom beim musikalischen europäischen Projekt "Young notes for Europe". Palmitessa spielte 2010 mit Toninho Horta beim Festival "film erzaehlt musik". Für die Europäische Kulturhauptstadt RUHR 2010 hat Alessandro Palmitessa mit Geremia Carrara 2010 ein umfangreiches Kulturprogramm konzipiert, das eine kulturelle Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet mit ehemaligen Bergbaugebieten in Sardinien herstellt. Besondere Akzente setzt er dabei mit zwei Konzerten, an denen die bedeutenden sardischen Musiker Elena Ledda (Sopran) und Antonello Salis (Piano, Akkordeon) beteiligt sind.

Vincenzo Abbracciante wurde 1983 in Ostuni in der apulischen Provinz Brindisi geboren. Wie seine Familie spielt er das Akkordeon. Schon in jüngsten Jahren widmet er sich mit seinem Vater Franco dem Musikstudium und gewinnt in kurzer Zeit zahlreiche nationale Wettbewerbe. Bei der Siena Jazz Akademie hat er an den Seminaren von Franco D'Andrea, Bruno Tommaso, Stefano Battaglia und Meisterklassen mit Richard Galliano und Joelle Leandre teilgenommen. Im Jahr 2000 gewinnt er den "25. Internationalen Wettbewerb Citt' di Castelfidardo", und im Jahr 2003 die Trophäe des 53. Wettbewerbs der CMA (des Internationalen Akkordeonistenverbands). Er war als Gast bei verschiedenen Fernsehsendungen sowohl bei der RAI als auch bei mehreren Lokalsendern. Seit 2000 führt er die Akkordeons der Marke Borsini aus Castelfidardo vor. Er hat mit Lucio Dalla, Marc Ribot, Gaetano Partipilo, Carlo Actis Dato, Vito Di Modugno, dem Orchestra Ico della Magna Grecia, Vincenzo Deluci, Roberto Ottaviano, Pippo Ark D'Ambrosio, Nando Di Modugno, Enzo Cavalli, Walter Grassman, Hannes Strasser, Alexander Meik, Paolo Romano, Antonio Tosquez und Mario Rosini gespielt. Er hat Konzerte in Deutschland, Österreich, England, Dänemark, den USA, Holland und Kanada gegeben und die Original-Filmmusik des Dokumentarfilms "Die Mütter von San Vito" von Gianni Torres verfasst. Mit seinem Akkordeon hat er während den Weißen Nächten, der Virada Cultural, in Sao Paulo in Brasilien vor 50.000 Personen gespielt. Richard Galliano, der in einem Interview mit der französischen Zeitschrift Jazzman über junge Akkordeonisten sprach, sagte über ihn: "Der mich am meisten beeindruckt hat ist ein junger Italiener aus Apulien: er heißt Vincenzo Abbracciante. In jedem Stück hat er mich an Bord seiner Geschichte genommen und bewegt."

www.myspace.com/vinceabbracciante

Programm:
  • 14.30 Uhr: über den japanischen Autor Toshiki Okada spricht Heike Patzschke
  • 15.30 Uhr: Musik aus Polen
  • 16.30 Uhr: Lesung mit Sascha Pranschke aus "Kölner Kulissen"
  • 17.30 Uhr: Musik mit Fabienne Carlier
  • 18.15 Uhr: Lesung mit Husch Josten aus "Fragen Sie nach Fritz"
  • 19.45 Uhr: Musik mit Palmitessa Duobanda -Alessandro Palmitessa u. Vincenzo Abbracciante
  • Außerdem: Sprachkurse, "Gläserner Übersetzer" u.a


Eintritt: 5,- Euro
Kinder bis 10 Jahre frei.

30.06.2013

Köln
Lutherfest - das Sommerfest der Lutherkirche - Köln
12:00 bis 23:00
Martin-Luther-Platz
50677 Köln Südsdtadt

Von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr ca.
MenschenSinfonieOrchester
Ltg.: Alessandro Palmitessa

  • 13:30 - 22:00 Uhr Musikprogramm u.a. mit:
  • Wickidz - Popsongs
  • MenschenSinfonieOrchester - eigene Kompositionen im Bereich Weltmusik
  • Die Tzaziken
  • Tom Words & Celine
  • Unty Murugana - ethno electro jazz funk
  • Biggi Wanninger Trio - Appetizer aus ihrem Programm mit angejazzten Popsongs und angepoppten Jazzsongs
  • Margaux - Chansons
  • Clamotta Improtheater
  • Kozmic Blue

  • Lutherfest Info im Web

    22.45 Uhr: das letzte Kölsch!
    Eintritt frei!!!

    29.06.2013

    Köln "SOUL CIRCLES"

    Alessandro Palmitessa
    Saxophone, Klarinette, Perkussion und Live Elektronik
    Jazz, Welt Musik

    20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
    Eintrit Frei!

    Ort:
    Offene Welt e.V.
    Mondoaperto
    Zugweg 22
    50677 Köln


    Kontakt: Antonella Giurano
    Tel. 0221-2 999 6093
    Fax: 0221-2 999 6092

    Email: offene-welt@web.de
    Mehr Informationen: www.offene-welt.de

    21.06.2013

    Frankfurt am Main
    1. Europäisches Fest der Musik in Frankfurt
    Freitag, den 21. Juni 2013

    ALESSANDRO PALMITESSA DUOBANDA
    20:00 Uhr - Alessandro Palmitessa Duobanda (aus Italien)
    mit Alessandro Palmitessa Saxophon, Klarinette
    und Vincenzo Abbracciante Akkordeon

    Ort:
    Instituto Cervantes
    Staufenstrasse 1
    60323 Frankfurt am Main





    Weitere Informationen: Deutsch | Italiano

    Zum ersten Mal findet das Fest der Musik in Frankfurt statt - mit einem internationalen Klang. Am 21. Juni erklingt in vielen europäischen Städten das Fest der Musik und ab 2013 nun auch in Frankfurt am Main!

    Eine Kooperation internationaler Kulturinstitute in Frankfurt:
    Instituto Cervantes
    Istituto Italiano di Cultura
    Goethe-Institut
    Institut fransais d'histoire en Allemagne
    im Rahmen des EUNIC-Cluster Frankfurt.

    Teilnahme und Eintritt ganztägig: KOSTENLOS

    Ab 19:00 Uhr:
    Les Dessous de la vie (aus Frankreich)

    20:00 Uhr
    Palmitessa Duobanda (aus Italien)

    21:00 Uhr
    La Shica (aus Spanien)

    Das Fest findet im Garten des Instituto Cervantes, Staufenstrasse 1, Frankfurt am Main, statt. Für Informationen, Details und Rückmeldungen, wenden Sie sich bitte an:

    E-Mail: festdermusik.frankfurt@institutfrancais.de
    Tel: 06131 282 29 19
    Fax: 06131 28 22 923
    Facebook

    Organisiert von: Instituto Cervantes, Istituto Italiano di Cultura, Institut francais d'histoire en Allemagne, Goethe-Institut Frankfurt

    15.06.2013, 14:10 Uhr

    HEUMARKT -Köln
    MenschenSinfonieOrchester - Ltg. Alessandro Palmitessa
    100. Geburtstag der GAG Immobilien AG
    AUFTAKT AUF DEM HEUMARKT - KöLN

    Zum Auftakt geht es auf den Heumarkt: Nicht nur die fünfte Jahreszeit wird dort eröffnet, sondern auch der Festreigen zum 100. Geburtstag der GAG Immobilien AG. Das erste von insgesamt elf Mieterfesten in der ganzen Stadt findet am Samstag, 15. Juni, vor dem früheren Stammhaus der GAG am Heumarkt statt. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein buntes Programm mit Spaß, Musik und guter Laune.

    INFO

    07.06.2013

    KöLN - LANXESS ARENA
    Elena Ledda & Alessandro Palmitessa BANDA:
    Elena Ledda, Gesang (I)
    Alessandro Palmitessa, Saxophon, Klarinette (I)
    Laia Genc, Klavier (D)
    Drori Mondlak, Schlagzeug (USA)
    Florian Rynkowski, Kontrabass (D)
    Sushi Electra, VJ (KOREA)
    Geremia Carrara, Regie (I)

    Weitere Infos (PDF, 1,3 MB)

    FEST im GLAUBEN
    Das Konzertereignis mit internationalen Stars verspricht einen Abend, der berührt, begeistert und unter die Haut geht. Auf dem Programm stehen die Kölner Mundartband "De Bläck Fööss" und der Grand Seigneur der Klarinette und Klezmer-Musik Giora Feidman. Außerdem die internationale Meisterin der französischen Akkordeon- und Tangomusik Lydie Auvrey sowie die große Stimme Sardiniens: Elena Ledda & Alessandro Palmitessa BANDA. Darüber hinaus wird das renommierte HipHop-Tanzensemble Black Blanc Beur alles in Bewegung setzen und der Mädchenchor am Essener Dom - der als bester Mädchenchor Deutschlands ausgezeichnet wurde - singt Lieder aus seinem vielfältigen Repertoire.

    Das Konzert "FEST im GLAUBEN" findet am Freitag Abend (07.06.) des Eucharistischen Kongresses 2013 um 19.00 Uhr in der Lanxess-Arena in Köln Deutz statt. Die Eintrittskarte kostet für Kongressteilnehmer 10,00 €.

    >> Info-Link

    Veranstaltungsort:
    Lanxess Arena
    Willy-Brandt-Platz 3
    50679 Köln
    0221 802 ext. 0
    www.lanxess-arena.de

    TICKET HOTLINE: 0221/57087144
    TICKET: 25,00 EUR
    anmeldung@eucharistie2013.de
    INFOS UNTER: www.eucharistie2013.de

    20.05.2013, Pfingstmontag

    Schlosspark Köln-Stammheim

    Skulpturenausstellung 2013
    KUNST IM PARK !

    13.30 h - Alessandro Palmitessa Saxophon

    Website
    Programm 2013
    GoogleMaps

    19.05.2013, Pfingstsonntag

    Schlosspark Köln-Stammheim

    Skulpturenausstellung 2013
    KUNST IM PARK !

    13.30 h - Alessandro Palmitessa Saxophon

    Website
    Programm 2013
    GoogleMaps

    Do. 02.05.2013 - 20.00 Uhr

    COMEDIA Theater - Köln
    MenschenSinfonieOrchester
    Ltg. Alessandro Palmitessa
    und Konrad Beikircher

    Konzert und Kabarett!

    Mod. Hans Mörtter

    Adresse:
    COMEDIA Theater Köln
    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln

    Kartenvorverkauf im COMEDIA Theater:
    Telefon. 0221 888 77 222
    vvk@comedia-koeln.de

    Öffnungszeiten. 15 bis 19 Uhr (außer sonn- und feiertags)
    www.comedia-koeln.de
    oder
    www.off-ticket.de
    www.koelnticket.de

    Sa., 23.03.2013 - FRANKFURT AM MAIN

    PEPPE VOLTARELLI BAND Special Guest Alessandro Palmitessa & DJs Elena von Goya Goya & Senor Thomas Kaiser Elle
    Einlass: 20:00 | Beginn: 20:30 | AK: 15.00 EUR | VVK: 12.00 EUR
    DAS BETT
    Schmidtstr.12
    60326 Frankfurt
    Tel. 069/60629873

    Mehr Informationen
    Anfahrt

    Mo. 11. Mär. 2013 20:30 Uhr , BERLIN

    Ort:
    Brauhaus Südstern
    Hasenheide 69
    10967 Berlin
    www.brauhaus-suedstern.de

    "SOUL CIRCLES"
    Alessandro Palmitessa
    Saxophone, Klarinette, Perkussion und Live Elektronik
    Jazz, Welt Musik

    VIDEOCLIP

    So. 10. Mär. 2013, BERLIN

    BERLINER PHILHARMONIKER
    Hermann-Wolff-Saal
    11.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00

    EDUCATION - Programm der Berliner Philharmoniker
    BEGEGNUNGEN 1 - TRAUERMUSIK, MYstik UND RITUALE APULIENS

    Workshop zur Konzertreihe Unterwegs - Weltmusik mit Roger Willemsen

    Alessandro Palmitessa (Kl, Saxophon, Leitung)
    Margherita D'Amelio (Tanz, Perkussion)

    "Wie von der Tarantel gestochen" - dieses Sprichwort stammt aus der apulischen Stadt Taranto. Im Mittelalter gaben die Bewohner dieser Stadt der dort lebenden Wolfsspinne Lycosa narbonensis den Namen Tarantel. Sie glaubten, dass das Gift der Spinne nur durch einen frenetischen Tanz ausgetrieben werden könne. Der wilde Tanz Pizzica sollte dabei eine Therapie darstellen: Die Musiker kamen ins Haus des Patienten oder auf den Marktplatz und begannen zu spielen, der/die Gebissene tanzte bis zur völligen Erschöpfung, um das Gift aus dem Körper zu treiben.

    Beim Workshop lernen die Teilnehmer/innen, das Ritual zu inszenieren - mit oder ohne Musikinstrument. Alessandro Palmitessa (Saxophonist, Komponist, Orchesterdirigent) und Margherita D'Amelio (Sängerin, Tänzerin und Perkussionistin), die sich auf die süditalienische Tradition stützen, vermitteln die melodischen, harmonischen und rhythmischen Grundlagen der Pizzica (der typischen Tarantella aus Apulien). Zur Einführung gibt es eine virtuelle Reise durch die Trauermusik, Mystik und Rituale Apuliens mit Bildern, Musik und Tanz.

    Workshop zur Konzertserie Unterwegs - Weltmusik mit Roger Willemsen zum Thema "Trauermusik und Rituale".

    PDF

    Education-Programm der Berliner Philharmoniker
    Einladung zum Workshop "Trauermusik, Mystik und Rituale Apuliens"
    mit dem Musiker Alessandro Palmitessa und der Tänzerin Margherita D'Amelio

    Begegnungen - Ein kultureller Dialog
    im Rahmen der Kammermusikreihe UNTERWEGS mit Roger Willemsen
    10. März 2013, 11.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00
    Hermann-Wolff-Saal der Philharmonie
    Informationen: http://www.berliner-philharmoniker.de

    Benefiz-Veranstaltung für Guillermo Malfitani

    30.01.2013 | 20:00 | Lutherkirche (Südstadt), Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln
    Eintritt frei, Spenden erbeten

    Gerd Köster und Frank Hocker,
    Pete Haser, Wilfried Schmickler,
    Antonio Rivera, Luciana Caglioti,
    Roland Peil, Tom Words,
    Alessandro Palmitessa

    Moderation: Hans Mörtter

    Adress-Info:
    Lutherkirche (Südstadt),
    Martin-Luther-Platz 4,
    50677 Köln

    Kontakt-Info:
    Sonja Grupe, 0221-3762990
    Internet: http://www.malfitani.de
    Veranstaltung-Info: http://www.suedstadt-leben-koeln.de