News & Events


Konzertkalender
Youtube Kanal

18.04.2017

Instrumente für das Menschensinfonieorchester | Köln. Beste!
Wo fehlt’s denn am meisten? Alessandro Palmitessa, Dirigent und Initiator des Menschensinfonieorchesters Köln, muss nicht lange überlegen: „Eigentlich können wir alle Arten von Instrumenten brauchen. Aber Percussion- und Schlagzeug ganz besonders. Und eine neue Soundanlage.“..."Wer weiß? Vielleicht ist ja ein Talent dabei, das demnächst einsteigt? Ein Bassist zum Beispiel – der elementare Job in einem jeden Klangkörper ist derzeit unbesetzt. „Wir wollen ein offenes Orchester sein“, sagt Palmitessa. „Wir wollen die Leute einladen, bei uns mitzuspielen. Dafür brauchen wir Instrumente.“ Reportage Link: https://www.koeln-beste.de/menschensinfonieorchester/

22.02.2017

Rezension Meine Südstadt
Hinter den Kulissen des Menschensinfonieorchesters
Stefan Rahmann am Mittwoch, 22.02.2017

Bild: Francesca Magistro
meinesuedstadt.de
Artikel als PDF

16.02.2017

GAG Portal Rezension
vom 16.02.2017
Big-Band-Sound vom Menschensinfonieorchester

AUSWEITUNG DER KOMFORTZONE
Eine Jazz-Combo in Big-Band-Größe gibt’s in Köln-Buchforst auch nicht alle Tage. Das Menschensinfonieorchester Köln begeisterte das Publikum in der vollbesetzten Kulturkirche Ost mit Tempo, Dynamik und Spiellaune.

gag-koeln.de
Artikel als PDF

15.02.2017

Rezension: Kölner Wochenspiegel
vom 15.02.2017 von Pas
Musizieren für Positive Energie
Artikel als PDF

09.02.2017

Klangerlebnis mit den Rhythmen diese Welt
Kölnische Rundschau vom 09.02.2017 Von Markus Frey

05.02.2017

Die Materie der Welt
Kunsträume Michael Horbach Stiftung
von Geremia Carrara und Francesca Magistro
MenschenSinfonieOrchester
Leitung Alessandro Palmitessa

27.01.2017

MEIN BAUCH SAGTE: DU MUSST NACH KÖLN!
Rezension: Köln Beste 27.01.2017 | Menschen | Fotos von Patrick Essex Text von Jana Züger www.koeln-beste.de Mein Heimatort liegt in Süditalien und heißt wirklich so: Monopoli – wie das Spiel, nur mit „i“. Jetzt lebe ich in Colonia, genieße Spaziergänge am Rhein ... Artikel als PDF